Antwort

Angezeigt: 7512 mal
Link senden

Als Gemengsteuer bezeichnet man Abgaben, die eine Mischung zwischen Kausalabgaben und Steuern darstellen, d.h. teilweise Entgelt für staatliche Leistungen und Vorteile darstellen, aber auch zu einem Teil gegenstandslos geschuldet sind.  
   
Frage: Was versteht man unter Gemengsteuern?
Paket: Steuern
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau